Billige Affäre

Du würdest dir niemals den Arsch aufreißen für mich,

nicht mal wenn alles zwischen uns zerbricht.

Und es zerbricht..

So schnell, so unerwartet.

Ich kann es nicht aufhalten,

bin nicht diejenige die aufwachen muss,

nicht die, die was ändern kann.

Es bist ganz allein du.

Du, der mir immer gelehrt hat glücklich zu sein.

Und jetzt versuche ich wirklich glücklich zu sein.

Aber momentan kann ich es einfach nicht, nicht mit dir.

Nicht jetzt, nicht hier, nicht so wie es ist.

 

Vor nicht allzu langer Zeit,

waren wir an genau dem gleichen Punkt.

Nur diesmal will ich es nicht ganz so weit kommen lassen.

Ich will nicht wieder Tag für Tag dasitzen

Und mich fragen müssen, was ich falsch gemacht hab.

Denn es sind Schuldgefühle die ich hatte,

dir gegenüber.

Die du dann hattest,

mir gegenüber.

Doch du hast es alles wieder vergessen,

für dich war es ein Spaß,

eine Laune die ich hatte.

Du hast das gesagt, was ich hören wollte,

deiner Meinung nach.

 

Endlich hab ich es erkannt,

endlich nach so langer Zeit.

Denn ich wollte es nicht glauben,

wollt nicht glauben was ich sehe.

Ich hasse diese Augenblicke.

Aber ich fühl mich belogen und ausgenutzt.

Ich bin nichts für dich.

Vielleicht Lückenfüller und Zeitvertreib.

Aber in Wirklichkeit bin ich dir genau soviel Wert,

wie eine deiner billigen Affären.

19.6.10 20:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen